Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

de:aaz_2014 [2014/06/19 10:31] (aktuell)
uwe angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +==== Aśram auf Zeit 2014 ====
 +===== Studiere dich selbst - Svādhyāya =====
 +
 +In der Yogatradition gibt es einen Begriff, der voll schillernder Vielfalt ist: Svadhyaya. Manche meinen damit eine ganz bestimmte Art des Studiums der Vedas, die zu den ursprünglichen Texten Indiens gehören. Sie verstehen darunter das korrekte Erlernen und Rezitieren der vedischen Sanskrittexte, laut gesungen oder innerlich wiederholt.\\
 +
 +Im Yoga versteht man darunter etwas mehr: Sich selbst zu studieren. Natürlich versteht jeder darunter das, was er als sich selbst versteht: das Ego, den Charakter, die als höchst persönlich empfundene Melange von Gedanken und Gefühlen. Gemeint ist im Yoga aber śivo'ham (ich bin Shiva!) oder purno'ham (ich bin vollkommen.)\\
 +
 +Diese Art des Studiums hielt mein Meister für das Wichtigste in unserer Praxis, weil es allein uns helfen würde, den Weg lange genug gehen zu können, damit wir seine Folgen auch wirklich erleben. Ohne diese Art des Studium würde man mit der Zeit den Mut verlieren, meinte er.\\
 +
 +Aber wie denkt man über sva - sich selbst nach, ohne sich fest zu fahren, wie das die meisten westlichen Yogis inzwischen machen, in egozentrischer Eigentherapie und dem unsäglichen Versuch, all die Fehler und Unzulänglichkeiten, die man dabei in sich entdeckt, irgendwie in Ordnung zu finden.\\
 +
 +Nein, das ist nicht, was Yogameister unter dieser Praxis verstanden und verstehen. Es kann nur dann ein befreiender Prozess werden, wenn wir damit über unsere Ego-Geschichte hinausgehen können, wenn dieses Studium die Identifikation mit dem Ego mit der Zeit ausdünnt und schließlich durchtrennt.\\
 +
 +So ist es ganz und gar berechtig und gut, diesem Lernprozess UND seinem Verständnis Zeit einzuräumen im alltäglichen Leben.\\
 +
 +Der Aśram auf Zeit 2014 befasst sich mit diesem Studium. Wir werden Texte rezitieren, die einfach genug sind, um Gegenstand eines nur ein-wöchigem Studiums zu sein. Wir werden verschiedene Ansätze erlernen und verwenden, um  Svādhyāya in uns zu stärken, zu verankern und neu zu beleben.\\
 +
 +Ablauf und genauere Daten entnimmst du bitte den folgenden Links:
 +
 +[[aaz_2014_der_ablauf|zum Tagesablauf >>]]\\
 +[[aaz_2014_die_daten|zu den Daten >>]]\\
 +[[veranstaltungen_in_deutschland|<<< zurück]]
 +[[en>workshops|english]]
 +
 +
 +
 
de/aaz_2014.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/19 10:31 von uwe