Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

de:frisch_und_unverbraucht_herbst_2011 [2011/08/23 07:47]
uwe
de:frisch_und_unverbraucht_herbst_2011 [2011/08/23 08:04] (aktuell)
uwe
Zeile 3: Zeile 3:
=== Yogakurse im Herbst 2011 === === Yogakurse im Herbst 2011 ===
-Immer jetzt, immer gegenwärtig, schenkt uns der Atem die Fülle des Augenblicks. Unser Verstand und unsere Gefühle aber, obwohl vom Atem unterlegt, entführen uns immer wieder in ihre inneren Welten der Unruhe und der alten Prägungen.\\+In einer der bedeutendsten Yogaschriften heißt es, dass man nur dann dauerhaft Nutzen aus der eigenen Yogapraxis ziehen kann, wenn sie über längere Zeit regelmäßig machen kann. Das ist leichter gesagt als getan! Denn weiter heißt es, dass im Yoga die Übung erst dann beginnt, wenn man sie beherrscht.\\ 
 +  
 +Warum ist das so? Und was noch viel wichtiger ist: Wie kann man also verhindern, dass genau die Übungen und Praktiken, die man im Yoga gut kennt und kann, ihren Glanz und ihre Anziehungskraft auf uns verlieren? Wie kann man seine Praxis lebendig und frisch erhalten, ohne ständig neue Elemente oder Methoden einführen zu müssen? Diese und weitere Fragen wollen diese Kursabende beantworten.\\ 
 +  
 +Yogakurse im Herbst haben immer etwas Besonderes: Das Licht verliert an Intensität, es wird kalt und die Natur zieht sich zurück, um den Winter überstehen zu können.\\
-Diese Sommerabende sind dem Atem gewidmet, aber nicht seiner Manipulation, wie man das gemeinhin im Yoga kennt. Es geht um die Vergegenwärtigung des Atems in jedem Moment. Das kann man üben.+Selbstverständlich hat das auch Einfluss auf unser Lebensgefühl. Wir müssen uns wärmer anziehen, und am Morgen aufzustehen, wenn es immer dunkler und schließlich gar Nacht wird, ist für viele nicht einfach. Unsere Yogapraxis kann da zum Licht werden, dass uns innen wärmt und unsere Gedanken und Gefühle zur Ruhe kommen lässt. So ist der Herbst für Yogis und Yoginis eine wundervolle Zeit der inneren Stärkung und Stille.\\
 
de/frisch_und_unverbraucht_herbst_2011.txt · Zuletzt geändert: 2011/08/23 08:04 von uwe