Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

de:pfingsten_2013 [2014/04/23 11:10]
uwe
de:pfingsten_2013 [2014/04/23 11:14] (aktuell)
uwe
Zeile 3: Zeile 3:
Während Liebe für die meisten Menschen in Gefühl ist, dem man je nach Erfahrung mit mehr oder weniger gemischten Gefühlen gegenüber steht, erfahren Menschen auf dem Yogaweg Liebe als einen //**Zustand**//.\\ Während Liebe für die meisten Menschen in Gefühl ist, dem man je nach Erfahrung mit mehr oder weniger gemischten Gefühlen gegenüber steht, erfahren Menschen auf dem Yogaweg Liebe als einen //**Zustand**//.\\
-Verletztende Liebe, aufregende Liebe, heiße Liebe, verschwundene Liebe - all das sind Begriffe, die wirklich nichts mit dem zu tuZustand ist die Dämmerung der eigenen Herrlichkeit. Liebe ist eine Kraft, die man erst einmal ertragen können muss.\\+Verletztende Liebe, aufregende Liebe, heiße Liebe, verschwundene Liebe - all das sind Begriffe, die wirklich nichts mit dem zu tun hat, worum es an diesen Pfingsttagen geht: Liebe ist die Dämmerung der eigenen Herrlichkeit. Liebe ist eine Kraft, die man erst einmal ertragen lernen muss.\\
-Diese Liebe kann wie eine plötzliche Offenbarung sein oder wie eine langsame Tagesdämmerung. Sie ist nicht abhängig von **//"Gefällt mir"/"Gefällt mir nicht"//**-Buttons, sie schert sich nicht darum, ob sich etwas gut anfühlt oder eher nicht.\\+Diese Liebe kann wie eine plötzliche Offenbarung kommen oder wie eine langsam aufsteigende Morgenröte. Sie ist nicht abhängig von **//"Gefällt mir"/"Gefällt mir nicht"//**-Buttons, sie schert sich nicht darum, ob sich etwas und jemand gut anfühlt oder nicht.\\
Sie ist weder Selbstliebe noch selbstlos. Wir werden ihr nachgehen, an diesem ersten Wochenende im Juni.\\ Sie ist weder Selbstliebe noch selbstlos. Wir werden ihr nachgehen, an diesem ersten Wochenende im Juni.\\
-Anders als an den meisten anderen Kursen wollte ich diesmal die freien Tage über Pfingsten so viel wie möglich für unsere Kursarbeit nutzen. Wir fangen deshalb auch schon um 10 Uhr am Samstag an und hören gegen 16:30 Uhr am Pfingstmontag auf.\\+Anders als an den meisten anderen Mehrtages-Kursen, die ich anbiete, wollte ich diesmal die freien Tage über Pfingsten so viel wie möglich für unsere Kursarbeit nutzen. Wir fangen deshalb am Samstag auch schon um 10 Uhr an und hören gegen 16:30 Uhr am Pfingstmontag auf.\\
Man kann also, wenn man früh aufsteht, auch erst am Samstag anreisen. Wenn du aber die Zeit hast, schon am Freitag (6. Juni) zu kommen, dann ist das möglich. Wenn du mir Bescheid gibst, wann du ungefähr da sein kannst, dann kann ich auch noch für die dann Anwesenden ein Abendessen kochen.\\ Man kann also, wenn man früh aufsteht, auch erst am Samstag anreisen. Wenn du aber die Zeit hast, schon am Freitag (6. Juni) zu kommen, dann ist das möglich. Wenn du mir Bescheid gibst, wann du ungefähr da sein kannst, dann kann ich auch noch für die dann Anwesenden ein Abendessen kochen.\\
-Ab 9:20 Uhr gibt es für alle, die dann schon da sind, ein Frühstück im Haus. Auch da bitte ich, mich zu informieren, ob du zum Frühstücken kommen willst.+Am Samstag, ab 9:20 Uhr, gibt es für alle, die dann schon im Eulenspiegel sind, ein Frühstück im Haus. Auch da bitte ich, mich zu informieren, ob du zum Frühstücken kommen willst.\\ 
Genaueres auf der Datenseite.\\ Genaueres auf der Datenseite.\\
-[[pfingsten_2013_der_tagesablauf|zum Tagesablauf >>]]\\ +[[pfingsten_2014_der_tagesablauf|zum Tagesablauf >>]]\\ 
-[[pfingsten_2013_die_daten|zu den Daten >>]]\\+[[pfingsten_2014_die_daten|zu den Daten >>]]\\
[[de:veranstaltungen_in_deutschland|<<< zurück]] [[de:veranstaltungen_in_deutschland|<<< zurück]]
[[en>workshops|english]] [[en>workshops|english]]
 
de/pfingsten_2013.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/23 11:14 von uwe