Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

de:sommer_2014 [2014/06/02 09:45]
uwe
de:sommer_2014 [2014/06/02 09:47] (aktuell)
uwe
Zeile 6: Zeile 6:
Auf der einen Seite ist das ein Prozess, der wie von selbst abzulaufen scheint, aber auf der anderen Seite ermuntern uns Yogameister, „alle weltlichen Sorgen hinter uns zu lassen“, „mit Begeisterung zu leben“, „den sorgenvollen Blick ein für alle Mal aufzugeben“.\\ Auf der einen Seite ist das ein Prozess, der wie von selbst abzulaufen scheint, aber auf der anderen Seite ermuntern uns Yogameister, „alle weltlichen Sorgen hinter uns zu lassen“, „mit Begeisterung zu leben“, „den sorgenvollen Blick ein für alle Mal aufzugeben“.\\
   
-Als Übende und Übender merkt man allerdings schnell, dass das nicht so einfach ist, diese yogischen Leichtigkeit so in sich zu verankern, dass sie jederzeit abrufbar ist. Zu tief sind die Muster, die Leichtigkeit erschweren.\\+Als Übende und Übender merkt man allerdings schnell, dass es nicht so einfach ist, diese yogischen Leichtigkeit so in sich zu verankern, dass sie jederzeit abrufbar ist. Zu tief sind die Muster, die die Erfahrung von Leichtigkeit behindern.\\
-An den Abenden des Kurses möchte ich mit den TeilnehmerInnen praktisch und vom Verständnis her herausfinden, wie man mit der Zeit lernen kann, so „mit leichtem Herzen“ zu leben.\\+An den Abenden der Kursserie möchte ich mit den TeilnehmerInnen praktisch und vom Verständnis her herausfinden, wie man mit der Zeit lernen kann, so „mit leichtem Herzen“ zu leben.\\
Einfache Asanas, Mantrasingen und Meditation sind wunderbare Bestandteile dieser Yogaabende. Das wird auch dieses Mal so sein. Einfache Asanas, Mantrasingen und Meditation sind wunderbare Bestandteile dieser Yogaabende. Das wird auch dieses Mal so sein.
 
de/sommer_2014.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/02 09:47 von uwe