Kurse/Workshops im traditionellen Yoga

Ostern 2019

Glück und Vergesslichkeit

Wie sehr Vergessen unser Leben bestimmt, ist den meisten Menschen nicht so richtig bewusst. Vergesslichkeit lässt Liebebeziehungen schal werden, nimmt mit der Zeit allem Genuss das Genüssliche. Das einmal Atemberaubende verblasst zu gähnender Langeweile, wie alte Farbfotos, dank der Tendenz der Psyche zu vergessen.

Im Yoga betrachtet man diese Tendenz als Schwäche der Psyche. Wenn man auf dem Weg immer mehr erkennen kann, was es heißt, hier und jetzt als Mensch zu leben, wechselt Unwissenheit zu Vergesslichkeit.

Vergesslichkeit führt dazu, dass es schwierig ist, unser Wissen im Alltag umzusetzen.

Wie gehen Menschen auf dem Yogaweg mit dieser Vergesslichkeit um? Was lehren die Yogatexte darüber? Was raten uns die Praktiker, die Meister, in diesem Dilemma?

Damit befasst sich der Osterkurs 2019. Alle weiteren Infos findest du unter dem Link Veranstaltungen in Deutschland.


Weitere Programme 2019

Veranstaltungen in der Schweiz anzeigen >>


Veranstaltungen in Deutschland (Halbtags-, Tages- und mehrtägige Workshops) anzeigen >>


Wöchentliche Kurse im Raum Augsburg anzeigen >>


Veranstaltungen für Yogalehrende:

english

 
de/workshops.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/14 18:39 von uwe