Yoga/Meditation: Der Ashram auf Zeit 2024

Das unergründliche Meer der Liebe

DIE WAHRE MEISTER-SCHÜLER-BEZIEHUNG

wieder online


Die Beziehung zwischen Meister und Schüler ist die Grundlage der spirituellen und gesellschaftlichen Struktur Indien. Das war früher auch bei uns so, hat sich allerdings mit der Zeit verloren. Während Lehrerende früher Beispiele waren für das, was sie lehrten, sind sie heute nur noch Inhaltsvermittler sehr klar definierter Wissensbereiche.

Auf dem Yogaweg, der über die schmerzvoll einschränkende Egosphäre hinausführen will, ist daher eine meisterliche Tradition unabdingbar, war bei etwas nachsinnen auch klar wird.

Dieser wunderbare Prozess der Guru-Schüler-Beziehung, ist geprägt von Liebe, die kaum vorstellbar ist in ihrer Tiefe und Vollständigkeit. Das, was wir uns normalerweise als Liebe vorstellen, hat nichts mit dieser Beziehung zu tun, die nicht auf Geben und Nehmen fußt.

Immer wieder behandle ich in meinen Kursen dieses Erlebnis, die Beziehung. Der sog. Ashram auf Zeit ist heuer der Liebe gewidmet, die in der Verbindung zwischen einem Guru (der Begriff ist übrigens geschlechtsneutral) und seinen Schülern zu Tage tritt. In vielen Texten der spirituellen Tradition Indiens wird selbstverständlich die Guru-Schüler-Beziehung thematisiert. Wir werden Auszüge aus ihnen an den sieben Tagen im August studieren, besprechen und uns davon inspirieren lassen.

Wiederum, wie in jedem Ashram auf Zeit wird es auch heuer wieder Gruppen geben, in denen Teilnehmende über ganz bestimmte Textauszüge mit einander diskutieren. Rechtzeitig vor Beginn werde ich dich noch mehr zu diesen Texten informieren.

Technisch ist es über Zoom auf großartige Weise möglich, unsere schon traditionellen Nachmittagsgruppen zu erleben und genießen. Der Rhythmus ist dem Format angepasst, genug Ruhezeiten sind vorgesehen, und am Samstag ist Familien- und Einkaufszeit eingeplant. Wenn du an einem Programmteil einmal nicht teilnehmen kannst, dann besteht Gott sei Dank die Möglichkeit, ihn nachzuhören.

Hier sind die Daten zum Ashram auf Zeit 2024 (bitte genau durchlesen):

Samstag, 10. August: 19.30 – 21 Uhr
Sonntag, 11. bis Donnerstag, 15. August (der Initiationstag meines Meisters):
9.30 – 11.45 Uhr, 15.30 – 18 Uhr, 20 – 21 Uhr
Freitag, 16. August: 9:30 – 12.15 Uhr

Kursgebühr 560,– €

Ort: Überall, wo es Internet gibt

Anmeldung zum Kurs

Alle weiteren Daten, wie zum Beispiel den Zugangslink, bekommst du bei Anmeldung.
Bitte melde dich verbindlich bald möglichst bei mir an.
Telefon: 0170 3216578

Email: uwe.vamdev.franz@svayoga.com



Kontaktformular

Ich freu mich von Dir zu hören:

Mir ist bewußt, dass ich mit diesem Formular persönliche Daten übermittle. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Meine Daten werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.