Mehrtägiger Online Yoga-Meditationskurs zu Ostern

Meditieren und Yogastudium, jetzt als Online Kurs

Veränderung: Man kann sich immer darauf verlassen, dass es sie gibt. Manche sehen eine düstere Zukunft auf uns zu kommen, andere sehen den Beginn einer glorreichen neuen Zeit. Zur Zeit es ist nicht möglich, dass wir uns zu Ostern in einem Kurshaus treffen. Aber wer sagt, dass das die einzig echte, wahre Art der Begegnung ist? Ich lade dich ein, mit mir den Kurs zu Ostern online zu erleben.

Es gibt immer einen Weg – mit Yogawissen durch Herausforderungen navigieren

Wir haben immer die Wahl: In Angst und Befürchtungen zu erstarren und uns einzubunkern oder mit der Hilfe von Yogawissen Herausforderungen zu meistern, zu erkennen, dass sie uns Gelegenheit bieten, uns weiter zu entwickeln, die immense innere Freude in uns und überall sonst auszubreiten. Diese neue Form eines Kurses mit mir trägt dem Rechnung. Wir begegnen uns nach wie vor, aber jetzt mit anderen Mitteln. Unser Kurs findet diesmal online an den drei Osterfeiertagen statt: Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag. Am Samstag ist dann Zeit für deine Erledigungen.

An den drei Tagen gibt es folgende Programmzeiten: am Morgen von 9.30 bis 11.45 Uhr, am Nachmittag von 15.30 bis 17.45 Uhr. Am Abend treffen wir uns dann nochmal von 20 bis 20.45 Uhr. Am Ostermontag gibt es kein Abendprogramm. Am Morgen und am Nachmittag gibt es eine halbe Stunde Hatha Yoga mit Kirstin Püschel, die viele ja schon kennen. Sie wird uns aus Leipzig zugeschaltet sein.

Wir werden Zoom verwenden, eine verbreitete Technik für Konferenzschaltungen. Falls du das nicht installiert hast, melde dich bei mir und ich schick dir den Link. Wenn du generell nicht gerne selbst Dinge auf deinem Handy oder deinem Computer installierst, hättest du jetzt noch genügend Zeit, dir Hilfe zu holen oder dich an mich zu wenden.

Ostern 2020 – Der Liebe Räume öffnen

Unser Thema wird bleiben, wie es schon geplant war: Der Liebe Raum geben. Jetzt wichtiger denn je! Wie leicht ist es, in Panik zu geraten, in Weltuntergangsstimmung. Aber für uns Yoginis und Yogis ist das nicht nötig. Wir können unser inneres Augenmerk auf die Liebe lenken. Was für ein wunderbares Wort – Liebe. So viele Bedeutungen bringen wir mit diesem Wort in Verbindung: Schmerz und Sehnsucht, Hoffnung und Zusammengehörigkeit, Geborgenheit und Eifersucht. Aber was ist mit der Liebe, die als Quelle in dir immer gegenwärtig ist? Diese Quelle der Liebe zu erkunden hat eine lange Tradition im Yoga (siehe Naradas Bhakti Sutras). Der Liebe Räume zu öffnen in unserem Leben – darum geht es in den Tagen dieses sehr besonderen Osterkurses 2020.

Es ist wie Shambhavi Mudra. Verbunden miteinander und doch ganz bei sich. Unser Kurshaus ist diesmal überall, wo wir sind. Ich freue mich sehr auf das Erlebnis der universellen Verbundenheit mit euch.

Die Kurszeiten für den Yogakurs an Ostern

  • Karfreitag, 9.30 bis 11.45 Uhr, 15.30 bis 17.45 Uhr, 20 bis 20.45 Uhr
  • Karsamstag ist kein Kurs
  • Ostersonntag, 9.30 bis 11.45 Uhr, 15.30 bis 17.45 Uhr, 20 bis 20.45 Uhr
  • Ostermontag, 9.30 bis 11.45 Uhr, 15.30 bis 17.45 Uhr

Die Daten

Kursgebühr 270,– Euro; die Überweisungsdaten bekommst du bei Anmeldung.

Anmeldung zum Kurs

Bitte melde dich verbindlich möglichst bald bei mir an.
Telefon: 0170 3216578
Email: uwe.vamdev.franz@svayoga.com


Hinweis zu den Rücktrittbedingungen: Bei Nichtteilnahme am Kurs fällt die ganze Kursgebühr von 270,– Euro an. Ich bitte sehr um Verständnis für diese Regelung.



Kontaktformular

Ich freu mich von Dir zu hören:

Mir ist bewußt, dass ich mit diesem Formular persönliche Daten übermittle. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Meine Daten werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.